BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

WETTKAMPFBERICHTE

Turnbezirksspiele am 7.5.2022 in Frankenberg


Mit 5 jungen Turnerinnen reiste der ATV Frohnau am vergangenen Samstag zu den Turnbezirksspielen in den Pflichtaltersklassen nach Frankenberg, für die sie sich bei den Turnkreisspielen qualifiziert hatten.

 

In jeder der Altersklassen waren fast 40 Turnerinnen am Start. Auch für diese Turnerinnen war es der erste Wettkampf auf Bezirksebene aufgrund der coronabedingten Wettkampfpause. In der AK bis 10 Jahre turnten Sarah Roch, Anna Lena Bach und Anouk Strömer am Balken, Boden, Sprung und Reck ihre anspruchsvollen Übungen. Anna Lena und Anouk konnten in diesem großen Teilnehmerfeld überzeugen. Sie  belegten die Plätze 11 und 12 mit geringen Punktabständen nach
vorn. Sarah Roch in der gleichen AK sowie die Geschwister Greta und Rosa Hilbert (AK bis 8 Jahre) landeten im Mittelfeld.


Insgesamt waren die Betreuer der Mädchen mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Es zeigte sich, dass wir bei unseren Jüngsten auch auf Bezirksebene mithalten können. So gesehen waren die Turnbezirksspiele eine gute Standortbestimmung.

 

Turnbezirksspiele weiblich Pflicht/Kuer Mail 2022

Turnbezirksmeisterschaften des Turnbezirks Chemnitz am 30.04.2022


Am vergangenen Samstag fanden in Chemnitz die Turnbezirksmeisterschaften in den Kürleistungsklassen statt. 6 Turnerinnen des ATV Frohnau hatten sich bei den  Kreismeisterschaften dafür qualifiziert. Das erste Mal seit zwei Jahren fand diese Veranstaltung im würdigen Rahmen in der Hartmannhalle in Chemnitz statt. Die meisten unserer  Turnerinnen hatten dieses Flair in der großen Halle vor vielen Zuschauern noch nicht erlebt und waren deshalb an den Geräten, an denen die meiste Konzentration gefordert ist, sehr  angespannt. Insbesondere am Balken unterliefen unseren jüngsten Turnerinnen zu viele Fehler, wodurch bessere  Platzierungen vergeben wurden.

 

Trotzdem reichte es für Lina Tyrner im ersten Wettkampf auf Bezirksebene zu einem sehr guten 5. Platz in der AK 12/13 LK4, ein Sturz weniger am Balken hätte den 2. Platz bedeutet. Melina Wittig und Pauline Georgi landeten in der gleichen Leistungsklasse im Mittelfeld.

 

In der Altersklasse 14/15 LK4 zeigte Mathilde Adam einen soliden Wettkampf und erzielte ebenfalls einen sehr guten 5. Platz, der Abstand aufs Podest war mit 0,6 Punkten relativ knapp. Annalena Heß landete beim ersten großen Wettkampf im Mittelfeld.

 

Lilli Stadler turnte in der AK 18-29 LK4 ihren 50. Wettkampf. Sehr konzentriert und souverän zeigte sie ihre Übungen an den einzelnen Geräten und stand völlig verdient zur Siegerehrung auf dem goldenen Podestplatz. Zum 50. Wettkampf Bezirksmeisterin zu werden, ist ein tolles Erlebnis.

 

Turnbezirksmeisterschaften weiblich Kuer April 2022

Turnkreisspiele des Turnkreises 4 am 09.04.2021


Am vergangenen Samstag fanden die Turnkreisspiele des Turnkreises 4 (Altkreise Annaberg, Mittlerer Erzgebirgskreis) im weiblichen Bereich statt. Aufgrund der im Vorfeld nicht verfügbaren
Silberlandhalle musste kurzfristig auf die Turnhalle in  Grünhainichen ausgewichen werden, was zu organisatorischen Herausforderungen führte. Die Turnkreisspiele dienen  gleichzeitig als Qualifikationswettkampf für die Turnbezirksspiele.


Nach coronabedingten Absagen der Turnkreisspiele in den vergangenen beiden Jahren war dieser Wettkampf etwas Besonderes, da viele Kinder zum ersten Mal unter  Wettkampfbedingungen an die Geräte gingen. Dementsprechend groß war natürlich die Vorfreude auf den Wettkampf aber
natürlich auch die Aufregung und Anspannung unter den Turnerinnen und Übungsleitern.

 

Der ATV Frohnau war mit insgesamt 18 Mädchen in den unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen am Start.

 

Der ATV Frohnau konnte durch Greta Hilpert in der Altersklasse bis 8 Jahre Pflicht, durch Melina Wittig in der AK 12/13 LK4 Kür sowie durch Lilli Stadler in der AK 18-29 die Siegerinnen stellen. Weitere Podestplätze erzielten Mathilde Adam in der AK 14/15 LK4 und Michelle Gädke in der AK 12/13 LK4 mit je zweiten Plätzen sowie Anouk Strömer in der AK bis 10 Jahre Pflicht mit einem dritten Platz.

 

Für die Bezirksturnspiele (Ende April Kür, Mitte Mai Pflicht) qualifizierten sich insgesamt 11 Frohnauer Turnerinnen.

 

Das Team der Übungsleiter und Betreuer der Mädchen war mit den Ergebnissen und gezeigten Leistungen sehr zufrieden, es konnten die Trainingsleistungen auch im Wettkampf bestätigt werden. Gleichzeitig wurde aber auch deutlich, dass die letzten beiden Jahre, mit eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten sowie der fehlenden Wettkampfpraxis, ihre Spuren hinterlassen haben.

 

Thomas Päßler

 


Ergebisse
AK bis 8 Jahre Pflicht
Greta Hilpert 1. Platz
Rosa Hilpert 5. Platz
AK bis 10 Jahre Pflicht
Anouk Strömer 3. Platz
Annalena Bach 5. Platz
Sarah Roch 6. Platz
Valeria Bernd 8. Platz
Heidi Mehner 9. Platz
Loni Martin 9. Platz
AK bis 12 Jahre Pflicht
Kyra Georgi 7. Platz
Lea Ernst 11. Platz
AK 12/13 LK 4
Melina Wittig 1. Platz
Michelle Gädke 2. Platz
Lina Tyrner 4. Platz
Pauline Georgi 5. Platz
AK 14/15 LK 4
Mathilde Adam 2. Platz
Annalena Heß 4. Platz
Julie Friemelt 5. Platz
AK 18-29 LK 4
Lilli Stadler 1. Platz

 

Turnkreisspiele TK4 April 2022

Kreis-, Kinder- und Jugendspiele des Erzgebirgskreises im Gerätturnen am 02.07.2022


Nach der zweijährigen coronabedingten Auszeit fand am 2. Juli in der Annaberger Silberlandhalle endlich wieder ein Finale der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Gerätturnen des Erzgebirgskreises statt. Dazu hatten sich je die besten Turnerinnen und Turner in ihren Altkreisen MEK, Stollberg, Aue
und Annaberg qualifiziert. An die Geräte gingen 25 junge Turner und 66 junge Turnerinnen aus insgesamt 8 Vereinen in  verschiedenen Alters- und Leistungsklassen. Der ATV Frohnau hatte diese Veranstaltung mit vielen Helfern wieder bestens organisiert und gemeinsam mit den Betreuern und
Kampfrichtern aus den anderen Vereinen durchgeführt. Endlich konnten die Mädchen und Jungen unter den Augen vieler Zuschauer wieder ihre Übungen an den unterschiedlichen Geräten zeigen. Geturnt wurde der Mehrkampf, bei dem alle Wertungen der einzelnen Geräte summiert werden.
Zusätzlich gab es für die jeweils beste Darbietung an den einzelnen Geräten ebenfalls je einen kompletten Medaillensatz zu gewinnen.


Die Mädchen und Jungen des ATV Frohnau schlugen sich im großen und überaus leistungsstarken Teilnehmerfeld achtbar. Es wurden viele gute Plätze und Medaillen erturnt. Mit Elias Bach in der AK bis 7 Jahre Pflicht, Kalle Bartel in der AK 8/9 Pflicht und Simon Wittig in der AK 14/15 Kür LK4 konnten 3 Mehrkampftitel erturnt werden. Bei den Mädchen standen Melina Wittig als 2. und Pauline Georgi als 3. auf dem Mehrkampftreppchen.
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung nach zweijähriger Abstinenz, bei denen sowohl die Turnerinnen und Turner als auch die vielen Zuschauer und Betreuer auf ihre Kosten kamen.

 

Erzgebirgsspiele 2022 Ergebnisse

 

Fotoalbum - Erzgebirgsspiele 2022